Logo PEPPERLINT FILM.TEXT | KRITIK

Foto-5breit_sw

PEPPERLINT Film.Text | Kritik

Dr. Sabrina Dittus

Naugarder Straße 41

D – 10409 Berlin

Fon: +49 (0)30 65 79 06 49
Fax: +49 (0)30 53 16 47 49
Email: contact@pepperlint.com

Aktuelles


12.-16. Nov. 2018: „Wir sind hier. Vorhang auf für Gaza“ läuft auf dem Entwicklungspolitischen Filmherbst 2018 Baden-Württemberg (12.11. Weil der Stadt, 13.11. Stetten, 14.11. Weinstadt-Beutelsbach, 15.11. Schwäbisch Gmünd, 16.11. Schwetzingen), Beginn 19.30/20.00 Uhr, jeweils mit anschliessendem Filmgespräch.


30. Okt. 2018: „Wir sind hier: Vorhang auf für Gaza“ läuft im naxos-Kino, Frankfurt/M., Beginn 19.30 Uhr, anschließend Q&A.


16. Aug. 2018: „Wir sind hier: Vorhang auf für Gaza“ läuft auf der globaLE, dem globalisierungskritischen Filmfestival in Leipzig, 20 Uhr, im Open-Air-Kino Clara-Zetkin-Park, anschließend Q&A.


30. Nov. 2017: „Milliarden für den Stillstand“ läuft in der KiezKulturwerkstadt, Berlin-Charlottenburg, Beginn 20 Uhr, anschließend Q&A.


23. Okt. 2017: „We Are Here. Young Gaza on Stage“ läuft auf dem Boston Palestine Film Festival.


13. Okt. 2017: „Wir sind hier. Vorhang auf für Gaza“ (orig. „We Are Here. Young Gaza on Stage“) läuft auf dem Arabischen Filmfestival in Tübingen, Beginn 18 Uhr, anschliessend Filmgespräch.


10.-12. Okt. 2017: „Milliarden für den Stillstand“ läuft auf dem Entwicklungspolitischen Filmherbst 2017 Baden-Württemberg – am 10. in Weinstadt (Kommunales Kino), am 11. in Bad Waldsee (seenema Stadtkino), am 12. in Tübingen (Club Voltaire), Beginn 19.30/20.00 Uhr, mit anschliessendem Filmgespräch.


26. Sept. 2017: „Milliarden für den Stillstand“ läuft im naxos-Kino, Frankfurt/M., Beginn 19.30 Uhr, anschließend Q&A.


23. Aug. 2017: „Milliarden für den Stillstand“ läuft auf der globaLE, dem globalisierungskritischen Filmfestival in Leipzig, im Open-Air-Kino auf der Wiese im Richard-Wagner-Hain, anschließend Q&A.


Juli/August: „Wir sind hier: Vorhang auf für Gaza“ läuft auf dem Internationalen Fünf Seen Filmfestival: am 30.7. um 19Uhr in Gauting, 31.7. um 19Uhr und 01.8. um 18Uhr in Starnberg in der Schlossberghalle, anschließend Q&A.