Logo PEPPERLINT FILM.TEXT | KRITIK

GESCHÄFTSFÜHRERIN
Dr. Sabrina Dittus
Naugarder Str. 41
10409 Berlin

Tel. +49 (0)30 65 79 06 49

 

COPYRIGHT
Alle Inhalte unserer Internetpräsenz unterliegen dem Urheberrecht. Weder Text, Grafiken, Fotos, Videos noch sonstige Inhalte dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung permanent gespeichert, vervielfältigt oder anderweitig verwendet werden.
Die Rechte aller erwähnten Marken oder Warenzeichen gehören den jeweiligen Eigentümern.

 

DISCLAIMER
Alle auf der Website von PEPPERLINT gefundenen Links unterliegen nicht der inhaltlichen Verantwortung von PEPPERLINT.

 

LINKSETZUNG
Links auf unsere Internetpräsenz sind stets so zu setzen, dass die jeweilige Startseite aufgerufen wird.
Die Einbindung in Frames anderer Präsenzen ist nicht gestattet. 
Ebenso ist das Linken auf einzelne Seiten oder Inhalte untergeordneter Seiten unserer Präsenz untersagt.

 

© 2016 Pepperlint

Aktuelles


30. Nov.: „Milliarden für den Stillstand“ läuft in der KiezKulturwerkstadt, Berlin-Charlottenburg, Beginn 20 Uhr, anschließend Q&A.


23. Okt.: „We Are Here. Young Gaza on Stage“ läuft auf dem Boston Palestine Film Festival.


13. Okt.: „Wir sind hier. Vorhang auf für Gaza“ (orig. „We Are Here. Young Gaza on Stage“) läuft auf dem Arabischen Filmfestival in Tübingen, Beginn 18 Uhr, anschliessend Filmgespräch.


10.-12. Okt.: „Milliarden für den Stillstand“ läuft auf dem Entwicklungspolitischen Filmherbst 2017 Baden-Württemberg – am 10. in Weinstadt (Kommunales Kino), am 11. in Bad Waldsee (seenema Stadtkino), am 12. in Tübingen (Club Voltaire), Beginn 19.30/20.00 Uhr, mit anschliessendem Filmgespräch.


26. Sept: „Milliarden für den Stillstand“ läuft im naxos-Kino, Frankfurt/M., Beginn 19.30 Uhr, anschließend Q&A.


23. August: „Milliarden für den Stillstand“ läuft auf der globaLE, dem globalisierungskritischen Filmfestival in Leipzig, im Open-Air-Kino auf der Wiese im Richard-Wagner-Hain, anschließend Q&A.


Juli/August: „Wir sind hier: Vorhang auf für Gaza“ läuft auf dem Internationalen Fünf Seen Filmfestival: am 30.7. um 19Uhr in Gauting, 31.7. um 19Uhr und 01.8. um 18Uhr in Starnberg in der Schlossberghalle, anschließend Q&A.


2. Juli: „Milliarden für den Stillstand. Die Rolle der EU im Nahost-Konflikt“ läuft im nbk (Berlin) im Rahmen der Ausstellung „Conditions of Political Choreography, Beginn 20.30 Uhr.


13. Mai: „Milliarden für den Stillstand“ wird im Fernsehworkshop Entwicklungspolitik in Frankfurt/Main gezeigt, Beginn 16 Uhr, Haus am Dom.


23./24. März: Brotfabrik Berlin zeigt „Wir sind hier. Vorhang auf für Gaza“, 18 Uhr, anschliessend Publikumsgespräch.